Andachtsstelle im Harbker Ruheforst

Ruheforst Harbke

ab 2.765 Euro

  • Einäscherung im Krematorium Magdeburg
  • Urnenbestattung an einem jungen Baum
  • Gemeinschaftsbiotop mit 15-jährigem Nutzungsrecht
  • Namenstafel am Baum
  • Abschiedname an der Andachtsstelle
  • Komplettpreis inklusive der
    Nutzungsgebühren und aller weiterer Kosten
  • Unsere Leistungen im Überblick
Ruheforst Harbke

Beisetzung im Ruheforst Harbke

Der Ruheforst in Harbke ist ein besonderer Ort für eine Waldbestattung. Allein die Turmruine von 1851 auf einer kleinen Erhebung verleiht dem Areal eine fast romantische Anmutung. Aber auch die günstige Lage zwischen Hannover und Magdeburg sowie nur wenige Kilometer von Braunschweig und Wolfsburg entfernt, macht den Ruheforst zu einer Alternative zum örtlichen Friedhof.

Im Ruheforst Harbke gibt es verschiedene Möglichkeiten einer Beisetzung. Die Bestattungs-Agentur bietet vor allem eine Urnenbeisetzung im Gemeinschaftsbiotop an einem jungen Baum an. In dem Gemeinschaftsbiotop sind bis zu 12 Urnenbeisetzungen möglich. Das Nutzungsrecht beträgt hier 15 Jahre. Die infrage kommenden Bäume sind bereits mit einer roten Markierung gekennzeichnet, um eine Orientierung bei der Auswahl des Baumes zu geben.

Ausgezeichnete  Bewertungen

5/5

Unternehmen aus Sachsen-Anhalt

Mitglied der Handwerkskammer 

Nach der Einäscherung im Krematorium Magdeburg wird die Asche des Verstorbenen nach Harbke überführt und dort im Ruheforst  in einer Urne aus Naturmaterialien beigesetzt, der Eintrag ins Friedhofsregister erfolgt über die Gemeinde Harbke.

Auch aus finanziellen fällt immer öfter die Entscheidung für eine Bestattung im Ruheforst: neben den vergleichsmäßig geringen Kosten für die Beisetzung entfällt auch die spätere Grabpflege.

Ruine Harbke
Ruine Harbke
"Für viele Menschen ist es ein tröstlicher Gedanke, inmitten der Natur bestattet zu werden – beschattet von großen und schönen Bäumen und umgeben von grünen Kraft des Waldes."
Mandy Köppe
Ruheforst Harbke
Ruheforst Harbke
Ruheforst Harbke
Ruheforst Harbke

Unsere Leistungen

Unsere Leistungen, die bereits alle in unserem Komplettpreis in der Kategorie 4 enthalten sind:

  • Trauergespräch mit den Angehörigen inkl. Anfahrt
  • Überführung des Verstorbenen aus Klinik oder Heim oder von der Wohnanschrift im Umkreis von 100 Kilometern
  • Überführung des Verstorbenen ins Magdeburger Krematorium
  • Überführung der Aschekapsel nach Harbke
  • Verbrennersarg aus Kiefernholz inkl. Kosten
  • Deckengarnitur und Talar
  • Waschen und Umkleiden des Verstorbenen
  • Urne aus Naturmaterial inkl. Kosten
  • Abmeldung des Verstorbenen
  • Alle Formalitäten zu Urkunden und Dokumenten
  • Beantragung ggf. der Witwenrente
  • Termin für Beisetzung
  • Organisation der Beisetzung und Absprachen mit dem Ruheforst

Ebenfalls im Komplettpreis enthalten:

  • Einäscherung im Krematorium
  • Gebühren für den Ruheforst
  • Leichenschau durch Ärzte

Zwischen Magdeburg und Hannover und nahe Wolfsburg und Braunschweig

Der Ruheforst in Harbke liegt unweit der Autobahn 2 direkt an der Landesgrenze zwischen Niedersachsen und Sachsen-Anhalt. Von Hannover etwa 30 Autominuten entfernt, von Magdeburg lediglich 20 Minuten. Wolfsburg ist von Harbke aus ebenfalls in einer halben Stunde aus erreichbar.

Bitte auf das Telefonsymbol tippen

Rund um die Uhr erreichbar

Kontakt & Über uns

Call Now Button
Scroll to Top